Gründer und Vorstandsvorsitzender der Stiftung

Singer

Der Gründer der Stiftung Biomedizinische Alkohlolforschung
Prof. (em) Dr. med. Dr. h.c. mult.
Manfred V. Singer

Prof. Dr. med. Dr. h.c. mult. Manfred V. Singer beschäftigt sich seit vielen Jahren klinisch und wissenschaftlich mit den gesundheitlichen Wirkungen von Alkoholkonsum und genießt nicht zuletzt durch seine herausragenden Publikationen zu diesem Thema ein internationales Renommee.

Von 1990 bis Ende 2010 war er Ordinarius für Innere Medizin an der Universität Heidelberg und Gründungsdirektor der II. Medizinischen Klinik am Universitätsklinikum Mannheim. Im Jahr 1999 rief er das Interdisziplinäre Zentrum für die Erforschung von Alkoholfolgeerkrankungen ins Leben, in dem mehrere Kliniken und Institute der Universität Heidelberg zusammenarbeiten.

KurzbiographiePublikationen