Literatur

Singer – Pfützer – Kiefer: Striving for Abstinence in Alcoholic Pancreatitis

Haas – Feick – Singer: Katersymptome nach Alkoholkonsum 2006

Singer Editorial Pancreatology 2014

MVS Alkohol und TabakDie umfassendste Darstellung von Alkohol und Tabak in deutscher Sprache!
Das Expertenwerk zu Alkohol, Tabak und ihren gesundheitlichen Folgen – für Allgemeinmediziner, Internisten, Neurologen, Psychiater, Arbeitsmediziner, Ärzte in Suchtzentren, Rehabilitationskliniken und last but not least Psychologen:

M. V. Singer, A. Batra, K. Mann (Hrsg.): Alkohol und Tabak – Grundlagen und Folgekrankheiten, G. Thieme Verlag 2011

 

Alkoholbroschüre TitelDie evolutionäre und kulturelle Entwicklung des Alkoholkonsums von der Steinzeit bis heute wird an ausgesuchten Beispielen dargestellt. Die Reise durch die „alkoholischen“ Jahrtausende ist reich an Überraschungen, über Jahrtausende wurde Alkohol offensichtlich nicht getrunken, sondern in Form von reifen Früchten gegessen, den klassischen Alkoholiker, wie wir ihn heute kennen, gibt es offensichtlich erst seit einigen Jahrhunderten, da die Konservierung von Wein und Bier erst in der Neuzeit zur Verfügung stand; dass Alkoholmissbrauch auch eine Krankheit ist, wird erst seit 200 Jahren diskutiert.

Diese Broschüre kann für € 9,95 zzgl. Versandkosten vom Stiftungsvorsitzenden bezogen werden. Schreiben Sie uns!

Über die Kunst des rechten Alkoholgenusses Titel

J. Rosta, M. V. Singer  - Über die Kunst des rechten Alkoholgenusses ISBN 978-3-8322-7222-7, Shaker Verlag Aachen 2008

Ein Buch für interessierte Laien, die sich sachlich über die folgenden Themen und Zusammenhänge informieren möchten:

Wo sind die Anfänge des Konsums alkoholischer Getränke? Wie, warum und von wem ist Alkohol verwendet worden?Welches waren und sind die Folgen des Alkoholkonsums?Welche staatlichen und gesellschaftlichen Regulierungsversuche und Strategien gab es in den einzelnen Epochen gegenüber dem Alkoholkonsum? Was ist das rechte Maß?

Aktuell 2015: Deutsche Gesellschaft für Suchtforschung und Suchttherapie e.V. (DG-Sucht)
S3 Leitlinien “Screening, Diagnose und Behandlung alkoholbezogener Störungen”
S3 Leitlinien: “Tabakgebrauch, schädlicher und abhängiger: Screening, Diagnostik und Behandlung”